Seminare

08.12.2018
Landesgeschäftsstelle der Grünen NRW, Oststraße 41-43, 40211 Düsseldorf

Zeit- und Selbstmanagement in der Kommunalpolitik

Ratsarbeit bietet spannende politische Gestaltungsmöglichkeiten und fordert häufig volles Engagement. Das stellt uns gleichzeitig vor die Herausforderungen, wie wir Politik, Job und Privatleben so vereinen können, dass am Ende noch genug Zeit für uns selbst und private Freunde bleibt. Dahinter steht die Einsicht, dass wir nur dann auf Dauer erfolgreich sein können, wenn wir unsere Kräfte einteilen und eigene Bedürfnisse nicht außer Acht lassen. Bei diesem Ratsfrauentreffen soll es deswegen darum gehen, an der individuellen Politic-Work-Life-Kompetenz zu arbeiten. Dabei werden eigene Ressourcen und Motivatoren reflektiert, Maßnahmen zum Zeitmanagement und Strategien zur Stressbewältigung erarbeitet.

Für zukünftige Rats- und Ausschussmitglieder sowie Sachkundige Bürgerinnen, aber auch für die, die es bleiben wollen.

Sabine Brauer ist diplomierte Politikwissenschaftlerin, war 12 Jahre politische Geschäftsführerin der Grünen NRW, freiberufliche Mediatorin.

Samstag, 08.12.2018, 10.00 – 17.00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung.

08.12.2018
Bündnis 90/Die Grünen KV Köln, Ebertpl. 23, 50668 Köln

Die Grundlagen der kommunalen Arbeit

Unser Seminar richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die sich in ihrer Kommune erfolgreich politisch engagieren wollen. GRÜNE vor Ort bieten eine Vielzahl an Angeboten zur aktiven Mitgestaltung der Gemeinde. Diese Angebote wollen wir gemeinsam beleuchten.

Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen, bietet Orientierung und unterstützt die Teilnehmenden den „richtigen Platz“ für ihre Ideen in der kommunalpolitischen Arena zu finden: Ist Parteiarbeit im Kreisverband etwas für mich? Oder bin ich doch eher der Typ für Ratsarbeit oder den Einsatz in meiner Bezirksvertretung?

Unter Berücksichtigung der Vorhaben und Impulse, die die Teilnehmenden mitbringen, erfahren wir in praxisorientierten Workshops wie Kommunalpolitik funktioniert. Der Erfahrungsaustausch mit Kommunalexpertinnen und -experten wird durch Best-Practice-Beispiele ergänzt. Raum für Detailfragen inklusive.

Für dieses Seminar wird ein Teilnahmebeitrag von 10€ erhoben.

ReferentInnen: Gönül Eglence und Jens Burnicki

Anmeldung unter: pek@gruenekoeln.de