Zum Hauptinhalt der Seite springen

 – Uhr

Ansprechpartner*in
Ilona Schmitz

Oststr. 41-43
40211 Düsseldorf

  • 20,00 € für GAR-Mitglieder
  • 40,00 € für Nicht-Mitglieder

Zur Anmeldung

Viele grüne KommunalpolitikerInnen werden sich bald erstmalig intensiv mit der Stadtentwicklung und der Bauleitplanung beschäftigen. Welche politischen Gestaltungsmöglichkeiten dieses Instrument eröffnet, wird durch praktische Beispiele erläutert: Wann ist die Kommune zuständig? Welche Instrumente der kommunalen Planung gibt es? Was bedeuten die zentralen Begriffe: Bauleitpläne und städtebauliche Satzung: der Flächennutzungsplan (FNP), der Bebauungsplan (B-Plan), Bebauung nach § 34 BauGB, der Vorhaben- und Erschließungsplan (VEP), ökologische Gestaltung, Klimaschutz im Baugebiet, Möglichkeiten der Festsetzungen im B-Plan? Für (künftige) Rats- und Planungsausschussmitglieder.

Berthold Rothe
Berthold Rothe
OV Bornheim

Berthold Rothe

Bornheim

Berthold Rothe leitete den Fachbereich Stadtentwicklung und Bauordnung der Stadt Euskirchen.

b.rothe@gruene-bornheim.de