Onlineauftritt Social Media: Kommunalpolitik in den neuen Medien

Freitag, 29. Mai 2020
Webinar/Mitmach-Online-Seminar 2-tägig

Twitter, Instagramm oder die eigene Facebook-Seite: Die Argumentationsstrategien der politischen Kommunikation hat sich mit den neuen Medien deutlich erweitert. Kommunikationsherausforderungen auf die sich auch Aktive Kommunalpolitiker*innen vorbereiten sollten – gerade auch in Hinblick auf die kommende Kommunalwahl.
In diesem Seminar werden wir zum einen die Grundlagen der wichtigsten Social Media-Kanäle (Facebook, Instagram, Twitter) erarbeiten und zum anderen gemeinsam analysieren, wie Internetkommunikation aufgebaut ist und uns Hintergrundwissen zu  diesem Thema aneignen. Wie reagiert man in einer Social Media Gesprächsrunde, wenn Mitdiskutierende nicht am Dialog interessiert sind, sondern mit „alternativen Fakten“ provozieren möchten? Welche Besonderheiten sind bei der online Kommunikation zu beachten? Wie zeige ich hier klare Kante, ohne einen Shitstorm auszulösen? Anhand von praxisnahen Fallbeispielen üben die Teilnehmenden den Umgang mit Argumenten und entwickeln eigene Strategien. Gerne geht Jens Burnicki auf konkrete Fragen im Seminar ein.
Für  Kommunalpolitiker*innen und Interessierte.
Jens Burnicki studierte Kommunikationswissenschaft, Praktische Sozialwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre/Marketing. Seit 2003 ist er selbständiger Berater und Trainer für Kommunikation, unterstützt Unternehmen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und arbeitet als Journalist. Für die Grünen engagiert er sich unter anderem als kulturpolitischer Sprecher im Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Aufgrund der schwierigen Situation bieten wir das Seminar als
Mitmach Online Seminar an.
Freitag, 29. Mai 16.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 30. Mai 2020, 10.00 – 13.00 Uhr
20 Euro für GAR-Mitglieder, sonst 30 Euro
Anmeldung: hier