Jung aber nicht RAT-los! Dein Weg in die Kommunalpolitik

Samstag, 6. Juli 2019 bis Sonntag, 7. Juli 2019
Jugendherberge Ratingen, Götschenbeck 8 40882 Ratingen

Wir möchten frischen, GRÜNEN Wind in die Räte bringen. In dem Rahmen eines Bildungswochenendes veranstalten wir dafür ein vielfältiges Programm, das von Referent*innen der Grünen Jugend und der GAR gemeinsam gestaltet wird. Eine aktuelle Recherche von WDR Lokalzeit belegt, dass die Ratsmitglieder in NRW überproportional zu älteren Generationen gehören: Von den 87% erfassten Ratsmitgliedern sind nur 11% unter 40 Jahre alt oder jünger. Neben einer Einführung in die Ratsarbeit gehen wir folgenden Fragen nach: Wir stellt ihr euch unter Kommunalpolitik vor? Decken sich eure Vorstellungen mit der Realität? Was könnt ihr im Rat bewirken? Welche Erwartungen werden an euch gestellt und welche habt ihr? Im persönlichen Gespräch könnt ihr unsere Referent*innen mit euren Fragen löchern. Darüber hinaus lernen wir mit 2 Expertinnen, wie der rhetorische Auftritt noch besser gelingt. Abgerundet wird das Seminar mit vielen Praxisberichten und konkreten Ideen, wie ihr eure Herzensthemen formal richtig in der Kommune platziert.

Auswahl der Referent*innen von der GRÜNEN JUGEND NRW:
Lena Zingsheim, Sprecherin; Tascha Benayas Delgado; Jens Burnicki, Bildungsreferent
Auswahl der Referent*innen von der GAR NRW:
Peter Finger; Barbara Meyer-Abich und Ingrid Droste (extern); Heike Thee, Bildungsreferentin

Für alle jungen Menschen, die sich kommunalpolitisch engagieren möchten.

Samstag, 6. Juli 2019,10.00 Uhr bis Sonntag, 7. Juli 2019, 15.30 Uhr
20 Euro für GJ und GAR-Mitglieder, sonst 50 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung. Anmeldung: Bitte hier klicken!

Fragen zum Seminar bitte an diese Adresse schicken: thee@gar-nrw.de