Gut vorbereitet auf Hass und Bedrohung

Dienstag, 14. Februar 2023
Online

Angriffe auf kommunale Amts- und Mandatsträger*innen haben sich zwischen 2017 und 2021 verdreifacht. Traurige prominente Fälle, wie der Mord des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke oder der Angriff auf die Kölner Bürgermeisterin Reker bilden die Spitze des Eisbergs. Verbale wie physische Angriffe auf Amts- und Mandatsträger*innen nehmen zu und kann Menschen ihr politisches Engagement verleiden. Diese Entwicklung kann die Demokratie gefährden. Wir wollen  aufklären, wie präventiv entsprechenden Angriffen entgegengewirkt werden kann und wie Amts- und Mandatsträger*innen im Falle eines Angriffs damit umgehen können. Im Training wird das Phänomen erklärt. Es werden Handlungsoptionen und Hilfsangebote aufgezeigt. Und auch der Austausch und die Vernetzung unter den Teilnehmer*innen soll ermöglicht werden.
 unterstützt Kommunalpolitiker*innen bei der Abwehr von Hass, Bedrohung und Gewalt in Kooperation mit Hate Aid. 

Online Seminar, Dienstag 14. Februar 2023, 18.30 – 21.00 Uhr
20 Euro für GAR-Mitglieder, 40 Euro für Nicht-Mitglieder
Anmeldung: www.gar-nrw.de