Förderung von kommunalen Fußverkehrsstrategien

 28.04.2022 Unter dem Titel „Gut gehen lassen – Bündnis für attraktiven Fußverkehr“  führt der FUSS e.V. das dritte Projekt zu kommunalen Fußverkehrsstrategien bis zum 30. April 2023 durch. Inhaltlich wird es auf vorherige Projekte „Bausteine für Fußverkehrsstrategien und Handlungsleitfaden für Fußverkehrsstrategien (FVS) “ aufbauen.

Diese sollen mit Erprobung neuer Methoden und Module weitergeführt werden.  Das Projekt soll ein Bündnis von Städten mit Fußverkehr als Qualitätsmerkmal aufbauen. Es haben auch bereits zahlreiche Befragungen von Fußgänger*innen und von Fachleuten sowie Interviews stattgefunden. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz und das Umweltbundesamt. Weitere Infos