Analog und digital: Grundlagen grüner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Samstag, 6. Juni 2020
Webinar/Mitmach-Online-Seminar

Welche/r Kommunalpolitiker*in will nicht in Print-, Hörfunk- oder Onlinemedien oder auch im Social Media Bereich erscheinen? Warum Kommunikation und Pressearbeit so wichtig ist und wie man seine persönliche Kommunikationsstrategie mit wenigen Regeln nachhaltig verbessern kann, steht im Mittelpunkt dieses Seminars. Dabei soll nicht nur theoretisch aufgezeigt werden, wie eine gelungene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufgebaut wird, sondern diese auch von den Seminarteilnehmenden praxisnah umgesetzt werden. Welche Anlässe eignen sich überhaupt für Pressearbeit? Was sind die obligatorischen Elemente einer Pressemitteilung? Wie finde ich „einen guten Draht“ zu den Medien und zur digitalen Kommunikation? Antworten erhältst du im Workshop mit einer Praxisübung, zu der Teilnehmer*innen ein Thema mitbringen sollten. Welche Unterschiede zwischen analoger und digitaler Öffentlichkeitsarbeit zu beachten sind, runden dieses Seminar ab. 
Der Workshop richtet sich an Politiker*innen aus Rat und Ausschüssen.

Andrea Rupprath ist freie Journalistin und PR-Fachfrau. Sie war Pressesprecherin des grünen Landesverbands, freie Nachrichtenredakteurin beim SWR/WDR, Pressesprecherin eines großen Wirtschaftsbetriebes und arbeitet u.a. für lokale Printmedien.
Webinar/Mitmach-Online-Seminar
Samstag, 06.06.2020, 10.30 – 13.30 Uhr
20 Euro für GAR-Mitglieder, sonst 50 Euro/inkl. Imbiss
Anmeldung: hier